Aktuelles

17.02.2021

Mitteilung des TTVSH

das Präsidium des Tischtennis-Verbandes Schleswig-Holstein hat am gestrigen Mittwoch, den 17.02.2021, folgende Beschlüsse gefasst:

-- Der Spielbetrieb 2020/2021 wird für alle Kreisklassen, Kreisligen, Bezirksligen, Landesligen und Verbandsligen der Damen und Herren zum 17.02.2021 abgebrochen.

-- Die Spielzeit 2020/2021 wird für alle Kreisklassen, Kreisligen, Bezirksligen, Landesligen und Verbandsligen der Damen und Herren für ungültig erklärt.

siehe Rundschreiben des TTVSH-Präsidiums --> hier 

 

01.02.2021

Aufgrund der aktuellen Corona-Lage ist der Tischtennis-Punktspielbetrieb für alle Mannschaften bis zum 28.2. ausgesetzt.
Wir hoffen, danach zumindest die unterbrochene Hinrunde aus 2020 fortsetzen und abschließen zu können.
Vermutlich wird die Rückrunde ersatzlos ausfallen. Wir warten gespannt auf Neuigkeiten vom Verband aus Kiel.

Auch der Trainingsbetrieb ist derzeit b.a.w. eingestellt. Alle Spielerinnen und Spieler fiebern der Wiederaufnahme des Trainings entgegen.
Wir hoffen, dass wir und bald in der Halle wiedersehen!