Anmeldung

Aufnahmeantrag

Name
Vorname
Geburtsdatum
Geschlecht        
Straße, Nr
Wohnort
Telefon
E-Mail
Eintritt zum
Folgenden Abteilungen möchte ich beitreten
Beitragsart                    
Aus meiner Familie ist beireits Mitglied beim TuS-Appen
Die Vereinssatzung ist mir bekannt.

Einzugsermächtigung

Hiermit ermächtige ich den TuS Appen v. 1947 e.V., die Aufnahmegebühr sowie den Vereinsbeitrag

                   

meinem nachstehenden Konto einzuziehen.

Kontoinhaber
Geldinstitut
IBAN
BIC

Eine Mitgliedschaft im TuS Appen ist laut Satzung nur mit Erteilung eines Lastschriftmandats möglich.


Auszug aus der Vereinssatzung:

§ 1
Name und Sitz des Vereins
(1) Der Name des Vereins lautet:
Turn- und Sportverein Appen von 1947 e.V. (nachstehend TuS genannt)

(2) Der TuS hat als im Vereinsregister des Amtsgerichts Pinneberg
eingetragener Verein seinen Sitz in Appen.

§ 2
Zweck
(1) Der TuS betreibt die planmäßige Pflege und Förderung des Sports.
Der Betreuung und Förderung der Jugendlichen ist dabei besondere

Aufmerksamkeit zu schenken.

§ 5 pp
Mitgliedschaft
Die Mitgliedschaft ist schriftlich zu beantragen. Die Erklärung eines Minder-
jährigen bedarf der schriftlichen Zustimmung seiner gesetzlichen Vertreter.
Mit dem Antrag wird die Vereinssatzung anerkannt.
Der Austritt aus dem TuS kann nur zum Ende eines Kalendervierteljahres

erfolgen und muss 3 Monate vorher schriftlich erklärt werden.

§ 6
Rechte und Pflichten der Mitglieder
Die Mitglieder sind berechtigt, im Rahmen des Vereinszwecks an den Aktivitäten
des TuS teilzunehmen. Voraussetzung für eine Teilnahme an den Aktivitäten
der Abteilungen ist eine ordnungsgemäße Anmeldung in den betreffenden
Abteilungen. Die Mitglieder haben sich der Ordnung des ßbungs- und Spiel-
betriebs anzupassen. Sie sind zur Zahlung von Gebühren und Sonderbeiträgen
bei kostenintensiven Leistungen des TuS verpflichtet. Die Rechte der Mitglieder
sind nicht übertragbar.
Die Mitglieder haben Beiträge zu entrichten.

§ 8 pp
Beiträge
Die Höhe der Beiträge richtet sich nach den Erfordernissen des Vereins. Sie
wird aufgrund § 8.2 der Satzung durch die Mitgliederversammlung festgesetzt.
machen, können verpflichtet werden, Sonderbeiträge zu erheben.

Erläuterungen zur Beitragsbezeichnung:

001 Beitrag Erwachsene
TuS Mitglieder vom 1. des auf die Vollendung des 18. Lebensjahres folgenden Quartals ohne Rücksicht auf die Höhe und die Art ihres Einkommens, soweit sie nicht unter Nr.2 bis Nr.7 einzuordnen sind.

002 Beitrag Familie
Eltern und deren Kinder - bis zum Abschluß der Schulausbildung -, soweit die Einzelbeiträge insgesamt den Beitrag "Familie" übersteigen.

003 Beitrag Kinder und Jugendliche
Kinder und Jugendliche bis zum Ablauf des Quartals, in dem das 18. Lebensjahr vollendet wird. Über das 18. Lebensjahr hinaus bis zum vollendeten 22. Lebensjahr, solange sie sich in einer Schulausbildung befinden und die eigenen Einkünfte Euro 400,00 brutto monatlich nicht übersteigen. Für behinderte Kinder/Jugendliche gilt eine Altersgrenze von 27 Jahren.

004 Beitrag Azubis + Studenten
Auszubildende und eingeschriebene Studenten bzw. Fachhochschüler bis zum vollendeten 27. Lebensjahres.

006 Fördermitglieder
Alle Mitgliedergruppen, solange sie am aktiven Sport im TuS Appen nicht teilnehmen. Eine vorübergehende Nichtteilnahme von zusammenhängend sechs Monaten zählt hierbei nicht.

007 Bundesfreiwilligendienst
Die Beitragsfreiheit gilt für die Dauer des Bundesfreiwilligendienstes. Sie besteht nicht, sofern neben dem Verdienst regelmäßig Einkünfte über Euro 300,00 brutto monatlich erzielt werden.

AG Aufnahmegebühr
Als Aufnahmegebühr ist der zum Zeitpunkt des Beitritts jeweils maßgebende Monatsbeitrag zu 001 bis 007 zu entrichten.